Möglicher Ablauf einer Strategieberatung in Ihrem Unternehmen

Der Beratungsauftrag umfasst die Erarbeitung einer Unternehmensstrategie zur Spezialisierung, Stärkung der Wettbewerbsposition und Weiterentwicklung der Firma.

Der für die Firma durch die Zusammenarbeit mit dem Strategieberater (IHK) verbundene Nutzen lässt sich wie folgt charakterisieren:

 

Das der strategischen Beratung zugrundeliegende EKS-Konzept ist im Gegensatz zu vielen anderen Konzeptionen weniger auf die Optimierung und Rationalisierung betriebsinterner Abläufe ausgerichtet. Inhalt und Ziel des Konzeptes und damit der Strategie ist vielmehr die Erreichung der Marktführungsposition in einem genau definierten Marktsegment.

 

Basierend auf der Erkenntnis, dass die Marktführungsposition in einem zunächst kleinen Segment erfolgversprechender ist als die Position eines nur durchschnittlichen Wettbewerbers auf einem größeren Markt, wird dieses Ziel auf einem methodisch vorgegebenen Weg angegangen. Nach der Erreichung der Führungsposition werden systematisch neue Kundensegmente erschlossen und das Geschäftsfeld sukzessive ausgedehnt.

 

Hier finden Sie eine Übersicht qualifizierter Strategieberater (IHK)